Annuität, Annuitätenfaktor und Annuitätenformel

Hier lassen sich Annuitäten für Annuitätendarlehen online berechnen. Zudem gibt es Infos zu Annuität, Annuitätenfaktor und Annuitätenformel.


Annuität berechnen

   
   
   
 
   


xn--annuittendarlehen-vqb.com.de/Bookmark.jpgZu den Favoriten hinzufügen TOP ▲

Die Annuität ist die in der Höhe gleichbleibende Ratenzahlung eines Schuldners zu einem Annuitätendarlehen. Die Annuität setzt sich aus Tilgung und Zinsen zusammen. Während der Tilgungsanteil einer Annuität innerhalb der Laufzeit immer weiter zunimmt, verringert sich der Zinsanteil im gleichen Maße, da die verbleibende und für die Zinsen maßgebende Darlehenshöhe durch die Annuitätenzahlungen abnimmt. Im Gegensatz zu Annuitätendarlehen sind etwa bei einer Ratentilgung die Tilgungsbeträge gleich hoch, so dass es wegen der abnehmenden Zinsen auch zu immer geringeren Raten kommt. Hier können Sie ein Annuitätendarlehen online berechnen.
In der Investitionsrechnung wird zudem von der Annuitätenmethode gesprochen. Hierbei wird der Kapitalwert einer Investition in Form von gleichbleibenden Annuitäten über die Nutzungsdauer verteilt. Eine Annuität >= 0 steht demnach grundsätzlich für eine positiv zu beurteilende Investition.



   

Annuitätenformel

Die Annuität lässt sich berechnen aus:

Annuität = Kreditsumme * Annuitätenfaktor



Zum Seitenanfang ▲    

Annuitätenfaktor

Der Annuitätenfaktor wird wie folgt bestimmt:
Annuitätenfaktor=(Zinssatz * qn) / (qn-1)

Für q gilt:
q = Zinssatz + 1

Beträgt der Zinssatz beispielsweise 5%, so nimmt q den Wert 1,05 an.

   

Annuität berechnen

Auf dieser Seite lassen sich für einfache Annuitätendarlehen online die Annuitäten berechnen. Mehr Möglichkeiten bietet der folgende Annuitätenrechner. Die Berechnung der Annuitäten erfolgt ohne Gewähr.




Zum Seitenanfang ▲


BMF-Schreiben Steuerformulare dstv Elster
Sitemap Impressum, Datenschutz & Haftungsausschluss

Annuitaet-Haftung