Annuitätendarlehen

Hier finden Sie Infos zu Annuitätendarlehen und zur Berechnung von Annuitäten mit Zins- und Tilgungsanteil.


Nachfolgend werden die Besonderheiten von Annuitätendarlehen gegenüber anderen Darlehensarten erläutert. Auf folgender Seite lassen sich zusätzlich die Annuitätenraten mit Tilgungsplan für ein Annuitätendarlehen bzw. für einen Annuitätenkredit online berechnen.



   

Annuitätendarlehensmerkmale

Unter einem Annuitätendarlehen wird ein Darlehen verstanden, bei welchem die Rückzahlung während der Laufzeit grundsätzlich in gleich hohen Raten erfolgt. Die Ratenzahlungen werden dabei Annuitäten oder Annuitätenraten genannt. Die Annuitäten setzten sich aus einem während der Laufzeit abnehmenden Zins- und einem entprechend steigenden Tilgungsanteil zusammen. Die Summe aus Zins- und Tilgungsanteil bleibt bei einem Annuitätendarlehen - wie bereits erwähnt - konstant. Die Höhe der Zinsen für ein Annuitätendarlehen können je nach Kreditinstitut unterschiedlich ausfallen. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass mit steigender Bonität bzw. bei guten Kreditsicherheiten (etwa mit Grundschuld besicherte Immobilien) die Zinssätze für Annuitätendarlehen sinken.



Zum Seitenanfang auf annuitätendarlehen.com.de    

   

Annuitätendarlehen berechnen

Zur Annuitätendarlehensberechnung wird die Annuitätenformel verwendet, bei welcher die Kreditsumme mit dem sogenannten Annuitätenfaktor multipliziert wird, um die Höhe der Annuitäten zu ermitteln. Auf der folgenden Unterseite finden Sie zudem einen umfangreichen Annuitätenrechner, mit welchem sich die Annuitäten in Abhängigkeit von Zinssatz, Laufzeit und Kreditsumme auch unter Berücksichtigung von Sondertilgungen für ein Annuitätendarlehen Berechnen lassen. Nachfolgend finden Sie weitere Informationen zum Thema Annuitätendarlehen.



   

Veranschaulichung der Darlehensunterschiede

Die Unterschiede verschiedener Darlehensarten lassen sich in Tabellenform gut veranschaulichen. Bei 6 Monaten Laufzeit und einem Nomainalzins von 4% ergeben sich folgende Berechnungen.

Annuitätendarlehen mit gleichbleibenden Darlehensraten.

     
Rate Darlehensschuld Darlehensrate Tilgungsanteil Zinsanteil
112.000,002.023,401.983,4040,00
210.016,602.023,401.990,0133,39
38.026,592.023,401.996,6426,76
46.029,952.023,402.003,3020,10
54.026,652.023,402.009,9813,42
62.016,682.023,402.016,686,72
  Gesamtbeträge: 12.140,3912.000,00140,39
     


Ratenkredit mit gleichbleibendem Tilgungsanteil.
     
Rate Darlehensschuld Darlehensrate Tilgungsanteil Zinsanteil
112.000,002.040,002.000,0040,00
210.000,002.033,332.000,0033,33
38.000,002.026,672.000,0026,67
46.000,002.020,002.000,0020,00
54.000,002.013,332.000,0013,33
62.000,002.006,672.000,006,67
  Gesamtbeträge: 12.140,0012.000,00140,00
     


Endfälligkeitsdarlehen mit Tilgung erst am Ende der Laufzeit.
     
Rate Darlehensschuld Darlehensrate Tilgungsanteil Zinsanteil
112.000,0040,000,0040,00
212.000,0040,000,0040,00
312.000,0040,000,0040,00
412.000,0040,000,0040,00
512.000,0040,000,0040,00
612.000,0012.040,0012.000,0040,00
  Gesamtbeträge: 12.240,0012.000,00240,00
     



   

Annuitätenrate

Die Annuitätenrate setzt sich aus einem Zins und einem Tilgungsteil zusammen. Die Annuität sollte dementsprechend höher als der Zinsanteil sein, damit mit der Annuitätenzahlung ein Teil der Restschuld getilgt wird. Während der Zinsanteil der Annuität am Anfang relativ hoch und die Tilgung entsprechend niedrig ist, verschieben sich die Relationen während der Laufzeit in die umgekehrte Richtung. Der Grund liegt darin, dass das Annuitätendarlehen während der Laufzeit getilgt wird und auf den verbleibenden Restbetrag weniger Zinsen gezahlt werden müssen.



   

Darlehensalternativen

Alternativen zum Annuitätendarlehen sind etwa das Ratendarlehen oder Endfälligkeitsdarlehen. Bei einem Ratendarlehen bzw. Abzahlungsdarlehen bleibt nur der Tilgungsanteil während der Laufzeit konstant, so dass es wegen des abnehmenden Zinsanteils auch zu sinkenden Kreditraten kommt. Bei einem Endfälligkeitsdarlehen wird der gesammte Kreditbetrag zuzüglich der aufgelaufenen Zinsen in einer Rate am Laufzeitende zurückgezahlt. Der Vorteil eines Annuitätendarlehens gegenüber etwa einem Ratendarlehen oder Endfälligkeitsdarlehen besteht darin, dass die Zahlungen bzw. Kosten während der Laufzeit für den Darlehensnehmer gleichmäßig verteilt werden und daher besser kalkulierbar sind.




Zum Seitenanfang auf annuitätendarlehen.com.de




BMF-Schreiben Steuerformulare dstv Elster
Annuitätenmethode Darlehenszinsen Annuität Annuitätendarlehen Berechnen Sitemap Impressum, Datenschutz & Haftungsausschluss

Annuitaetendarlehen-Haftung